Commerzbank

Die crossmediale Kampagne #together
stronger

Insight

Besonders Frauen haben gute Gründe sich um ihre Kohle zu kümmern. Denn sie verdienen durchschnittlich weniger, erhalten dadurch weniger Rente und sind stärker von Altersarmut betroffen.

Insight

Besonders Frauen haben gute Gründe sich um ihre Kohle zu kümmern. Denn sie verdienen durchschnittlich weniger, erhalten dadurch weniger Rente und sind stärker von Altersarmut betroffen.

Idee

Wer überzeugt Frauen davon, sich um ihre finanzielle Sicherheit zu kümmern? Ganz einfach: Starke Frauen. Deshalb schließt sich die Commerzbank mit prominenten Role Models zusammen. Darunter Enissa Amani, Sara Nuru und wir dürfen verraten: Es folgen noch weitere. Also stay tuned! Ganz nach dem Motto „together stronger – to get her stronger“ ermutigen sie Frauen dazu, mit veralteten Rollenbildern aufzuräumen. Und ihre Finanzen selbst zu regeln.

Umsetzung

Die Kampagne #togetherstronger startet mit einem emotionalen Film auf Social Media. Er ermutigt Frauen, sich von nichts und niemandem aufhalten zu lassen. Klischees zu brechen – auch wenn es um Geld geht. Unterhaltender Content auf Social Media nimmt Hürden und begeistert für Geldthemen. Und die Kampagnenseite versorgt User*innen mit konkreten Finanztipps, Step-by-Step-Anleitungen und inspirierenden Interviews. Der zweite Kampagnenfilm mit Enissa Amani in der Hauptrolle macht deutlich: Es ist Zeit für mehr Vielfalt. Mehr Mut. Mehr finanzielle Freiheit. Und um es mit Enissas Worten zu sagen: Macht euch bereit für mehr! Die Kampagne ist noch lange nicht vorbei.

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

"Mega gut geworden 💪💪💪"

missi_chow, Instagram
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

„Ich hätte nicht gedacht, dass ich mal ne Werbung für eine Bank sooo toll finden würde!!! I LOVE IT! 🔥❤️“

berimusik, Instagram